Top
 

Jugend

Hier finden Sie die Jugend-Mannschaften des DJK SV Adler Königshof 1919 e.V.

Jungend-Mannschaften

Männlich A, Nordrheinliga Qualifikation

Jahrgang: 2003-2004 | Ralf Legermann + Melvin Lehner

Aufbauend auf den starken Leistungen unserer mA in den höchsten Jugendligen der vergangenen Jahre, bilden Melvin und Ralf ein ausgebildetes Trainergespann für die kommende Spielzeit. Die Jugendlichen werden leistungsdiagnostisch, technisch und taktisch individuell sowie als Team gefördert. Zusätzlich erhalten einige Spieler Support durch die Trainings- und Einsatzzeiten bei den Herrenmannschaften im Verein.

Weiblich A, Oberliga Qualifikation

Jahrgang: 2003-2004 | Elias Eiker + Katha Oppers

Zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt wurde auch für die wA im vergangenen Jahr die Saison abgebrochen. Gerade hatte man zu seiner Team- und auch Individualstärke gefunden und den 2.Tabellenplatz gefestigt.
Die Sicherheit im Zusammenspiel für verschiedene Techniken und Abläufe werden nun, dem großteilig veränderten Kader, die neuen Trainer aus ihrer eigenen Spielererfahrung mitgeben. Dafür nutzen sie auch die Förderungen von gemeinsamen Einheiten mit den Damenteams.

Männlich B, Oberliga Qualifikation

Jahrgang: 2005-2006 | Ralf Legermann

In dieser Saison soll an die Erfahrungen aus der Oberliga angeknüpft werden und Erfolge aus den mehrmals wöchentlichen Trainingseinheiten gezogen werden. Besonderes Augenmerk liegt auf der stabilen Grundausbildung verschiedener Wurf- und Spieltechniken. Auch im Training mit der männlichen A können im Verbund die Abläufe und Auskösehandlungen für das Angriffsspiel gefestigt werden.

Weiblich B, Oberliga Qualifikation

Jahrgang: 2005-2006 | Stefan Mühlen + Melvin Lehner

Nicht nur perspektivisch gesehen, für den Damenbereich, ist es erfreulich, dass wir eine Mannschaft dazu gewinnen konnten, welche ein Bindeglied zwischen dem eher offensiven Kinder- und dem defensiv- taktischen Jugendhandball bildet. Die Aufgabe der Trainer ist es nun, aus den Individualtalenten mit Oberligaerfahrung eine Einheit zu bilden. Melvin als B-Lizenzinhaber bringt die Erfahrung mit, das Team auch leistungsorientiert aufzubauen.

Männlich C, Oberliga Qualifikation

Jahrgang: 2007-2008 | Pascal Piefrement + Filip Zunic

In dem seit März stattfindenden gemeinsamen Teamtraining Out- und inzwischen Indoor bringt Pascal als neuer Trainer frischen Wind in die Truppe. Aufbauend auf Leistungsbestimmungen, um die Wirkung des Trainings zu überprüfen, erhält jeder Spieler einmal im Monat auch einen individuellen Trainingsplan. Mit den freudigen Erinnerungen zurück auf einen Meister- und einen Vizemeistertitel in der D Jugend, richtet sich der Blick nach vorn in die Oberligaqualifikation.

Weiblich C, Oberliga Qualifikation

Jahrgang: 2007-2008 | Nono Stangenberg + Katha Oppers

Veränderungen ergaben sich für die junge weibliche C auch dadurch, dass sich nach mehreren gemeinsamen Jahren der Kader aufgeteilt hat. Die als das „goldene Lernalter“ bezeichnete C Jugend profitiert nun auch mit Neubesetzung im Trainerteam von individuellerer altersgerechten Ausbildung vorallem in den handballspezifischen Inhalten. Das Training basiert vermehrt auf spieltaktischen Übungen aber auch Grundlagen in der Koordination, Pass- und Wurfausbildung. Dabei wurden auch schonmal spaßige Eventtrainings wie eine konditionelle Krefeld-Ralley in das Training integriert.

Männlich D1, Kreisliga

Jahrgang: 2009 | Stefan Minten + Klaus Peters

Die zwei knappen Niederlagen in der abgebrochenen Saison lässt die männliche D nicht auf sich sitzen und startet mit klar gerichtetem Blick in das zweite Jahr. Dabei wurden im Training bereits Testpiele absolviert, um sich mit anderen zu messen. Das Trainerduo konnte dabei sich einen guten Eindruck verschaffen und stellt die Jungs im Training in- wie outdoor mit individuell koordinativen und Team-taktischen Einheiten auf die Saison ein.

Männlich D2, Kreisliga

Jahrgang: 2010 | Filip Zunic + Elias Tripp

Das junge Trainerteam arbeitet mit viel Spaß und Lust am Sport mit den, wenn auch nur wenigen Jungs. Dabei liegt der Fokus auf der individuellen Grundausbildung mit Ausdauer, Koordination, Stabilisation und vorallem dem gezielten Pass- und Wurftraining.

Wenn ihr Lust habt, in einem spaßigen Team das Handballspielen zu lernen und Saison-Siege zu feiern wie die Großen, dann meldet euch doch beim Trainer Filip. Wir freuen uns auf euch!

Weiblich D, Kreisliga

Jahrgang: 2009-2010 | Vivi Dors + Emily Hybel

Die zwei knappen Niederlagen in der abgebrochenen Saison lässt die männliche D nicht auf sich sitzen und startet mit klar gerichtetem Blick in das zweite Jahr. Dabei wurden im Training bereits Testpiele absolviert, um sich mit anderen zu messen. Das Trainerduo konnte dabei sich einen guten Eindruck verschaffen und stellt die Jungs im Training in- wie outdoor mit individuell koordinativen und Team-taktischen Einheiten auf die Saison ein.

Männlich E 1+2, Kreisliga

Jahrgang: 2011-2012 | Maike Lauffs + Frank Knepper

Mit Spaß läuft alles besser, dass sieht auch das Trainerteam der männlichen E-Jugenden so. Gleichzeitig haben sie die vielen aktiven Jungs im Griff und trainieren fließig an technisch richtigem Prellen, Passvariationen und dem Teamspiel. Und auch die gleichaltrigen Mädchen sind natürlich beim Training willkommen um das gemeinschaftliche Spielen in Angriff und Abwehr zu trainieren. Die jungen Handballer sind mit viel Begeisterung dabei und freuen sich auf die Saison.

Weiblich E, Kreisliga

Jahrgang: 2011-2012 | Yesim Kukluk + Aleksandar Trencev

Im zweiten Jahr unter der Leitung der Trainer Yesim und Aleks begeistern sich immer mehr junge Mädchen am Handballsport. Jede Woche kommen sie mit viel Lust und Begeisterung zum Training und erfreuen sie sich an Übungen bei denen der Ball die größte Aufmerksamkeit erhält. Nach den Erfolgen bereits in der F Jugend und viel zu langer Pause außerhalb der Halle, ist die Freude auf die kommende Saison enorm groß.

Männlich F, Kreisliga

Jahrgang: 2013 | Ralf Legermann

In der F1 gehen die etwas erfahreneren und stärkeren Kinder schon in der Kreisliga an den Start gegen die Mannschften im Kreis Krefeld-Grenzland. Dafür trainieren sie mit viel Fleiß zweimal die Woche mit Basis auf den motorischen Grundlagen und zusätzlich den allgemeinen und spezifischen Spielfähigkeiten. Bei jedem Training freuen sich die „Kleinen“ viele Übungen mit Ball zu absolvieren und so zum Gefallen der Trainer die Fang- und Wurftechnik sowie Koordination zu verbessern.

Gemischte F, Kreisklasse

Jahrgang: 2013-2014 | Ralf Legermann

Nicht nur jubeln können die Jungs und Mädchen schon wie die Großen! Bei dem seit März wieder stattfindenden Out- und Indoor-Training zeigen sie schon was sie können. Dabei liegt der Fokus auf dem Training mit dem Handball, um die Fang- und Wurftechnik zu verbessern. Zusätzlich hat Trainer Ralf auch schon zum gemeinsamen Event auf dem Beachhandballfeld eingeladen und das sportlich anstrengende koordinative und kräftigende Training im Sand mit viel Spaß verbunden.

Werde jetzt Teil der DJK SV Adler Königshof 1919 e.V.